Corona – Weitere Verschärfung ab kommenden Montag 21.9.20

Heute hat die Bundesregierung weitere Verschärfungen der Schutzvorkehrungen gegen die Ausbreitung der Coronapandemie für Montag 21.9.2020 angekündigt.  Auslöser sind die ansteigenden Infektionszahlen (ORF.at 17.9.2020).

Die Maßnahmen umfassen drei Hauptpunkte die besonders auf jene Bereiche bezogen sind, die laut Gesundheitsminister das stärkste Infektionsrisiko aufweisen:

  • Reduzierung der sozialen Kontakte. Feierlichkeiten und private Treffen, Zusammenkünfte in Innenräumen sind auf zehn Personen begrenzt (in privaten Wohnungen gilt dies als Empfehlung). Einzige Ausnahme sind Begräbnisse. Outdoor liegt die Obergrenze weiterhin bei 100 Personen.
  • In der Gastronomie ist eine Konsumation nur mehr im Sitzen am Tisch erlaubt, kein Barbetrieb. Pro Tisch nur mehr maximal zehn Personen. Sperrstunde auch für geschlossene Gesellschaften  ab 1.00 h.
  • Schutzmasken müssen ab Montag auf Märkten und Messen auch im Freien getragen werden, in der Gastronomie gilt Maskenpflicht auch für die Gäste, außer sie sitzen am Tisch. Für Gottesdienste wurde mit den Religionsgemeinschaften vereinbart während der Gottesdienste freiwillig die Maskenpflicht und einen Abstand umzusetzen.

 

 

Wir berichten seit Ausbruch der Corona Pandemie über die neuesten Entwicklungen und Nachrichten. Hier unsere Informationsübersicht zu COVID 19.

 

erstellt von: Wolfgang Reisner Aufrufe bisher: 26