Generationenausschuss

Was ist ein Ausschuss?
Der Gemeinderat richtet zu seiner Unterstützung Ausschüsse ein.  Diese Fachausschüsse beraten Entscheidungen vor und erstatten dem Gemeinderat Beschlussempfehlungen. Sie erarbeiten Anträge und stellen Gutachten zusammen. Die Mitglieder der Ausschüsse werden aus der Mitte des Gemeinderates nach den Grundsätzen des Verhältniswahlrechtes bestellt.  Jedem Ausschuss müssen mindestens drei Mitglieder angehören und aus seiner Mitte wird ein/e Obfrau/-mann bestellt. Diese/r lädt zu den Sitzungen  ein und führt auch den Vorsitz (GO §34).

In Wulkaprodersdorf wurde der UDW Gemeinderat René Neuberger* in den Generationenausschuss (Jugend und Senioren) gewählt.  Auf dieser Seite informiert er über seine  Tätigkeit im Generationenausschuss.

*)EU-Gemeinderat Renè Neuberger hat mit Dezember 2018 sein GR-Mandat ruhend gestellt, weil er wieder in Brüssel arbeitet. In den Gemeinderat wird ihm Michael Semeliker nachfolgen. Als langjähriger Gemeinderat wird er wieder das 4. UDWMandat im GR ausüben.

 Aktivitäten des Generationenausschusses (Jugend und Senioren): 

Aktivitäten finden Sie vorest über untenstehende Beitragssuche Kategorie: ‘Jugend und Bildung’ bzw. ‘Senioren’ oder im Menü: Themen/Jugend, Familie und Soziales.