Dorfentwicklung

Die meisten Aufgaben und Probleme mit denen Gemeinden wie Wulkaprodersdorf heute konfrontiert sind erfordern Umsicht und Planung mit Rücksicht auf viele verschiedene Auswirkungen. Überhastete, unzureichend durchdachte und ungenügend vorbereitete Maßnahmen rächen sich sehr rasch.

Wir fordern daher seit Jahren eine auf den Bedarf von Wulkaprodersdorf und die Bedürfnisse der Gemeindebürger ausgerichtete Dorfentwicklung. Wir sind der Ansicht, dass alle im Gemeinderat vertretenen Fraktionen an diesem Projekt mitwirken sollten um gemeinsam mit Fachleuten nachhaltige Lösungen erarbeiten zu können. Lange wurde unser Antrag durch die Gemeinderatsmehrheit abgewehrt.

Seit dem Vorjahr gibt es nun dieses Projekt der Dorfentwicklung. Dies soll eine konsequente Weiterführung des im Jahr 2009 gestarteten Dorfentwicklungsprozesses mit damaliger Bürgerbeteilung und definierten Leitbildern sein.  Einige unserer Vorstellungen und Beiträge dazu:

Die UDW hat 2017 einen Workshop zur Ideenfindung rund um die Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität in Wulkaprodersdorf abgehalten. Die wichtigsten Punkte daraus bringen wir in den laufenden  Dorfentwicklungsprozess ein. Ebenso erstellen wir themenbezogene GR-Anträge.

Die Leitbilder des Dorfentwicklungsprojekts 2009 wurden damals einstimmig von allen Gemeinderatsparteien beschlossen.

Wir meinen, dass es höchst an der Zeit ist diese durch Mitarbeit der Bevölkerung formulierten Ziele konsequent umzusetzen!