Umweltausschuss Themenschwerpunkte 2018

Im  heurigen Jahr hat der Umweltausschuss viele Themen aufgegriffen und bearbeitet. Verschiedene Veranstaltungen wurden organisiert oder daran mitgearbeitet:

Im Frühjahr hat der Umweltausschuss gemeinsam mit dem Burgenländischen Müllverband und der Caritas wieder einen Re-Use Tag abgehalten.

Über die Aktion “Wulkaprodersdorf blüht auf” wurde schon mehrmals berichtet. Wir freuen uns, dass es engagierte Frauen und Männer gibt, denen das Ortsbild von Wulkaprodersdorf wichtig ist und die auch bereit sind sich zu engagieren und selbst etwas zu tun. Danke an alle.

Folgende Aussendungen wurden verteilt: Ablagerungen von Gartenabfällen im Ortsgebiet, die Verwendung von anfallendem Rasenschnitt oder die Verwendung von Brenesseljauche, eine Information über die Probleme in der Kläranlage durch Feuchttücher und andere.

Der Umweltausschuss organisierte auch heuer wieder am “Autofreien Tag” Erlebnisstationen für Kinder. Um diese zu finanzieren findet wieder eine Tombola statt, bei der viele Preise zu gewinnen waren. Der erste Preis ein Fahrrad und der zweite Preis ein Fernseher, viele Gutscheine und nette Überraschungen.

Aussendung Juli

Eine Jahresübersicht finden Sie im Menü:  Umweltausschuss.

2. RE-USE Tag 2017

Verwenden statt Wegwerfen.

Eine gemeinsame Aktion des Umweltausschusses mit dem Burgenländischen Müllverband und dem Caritas-Projekt Carla. Der erste heurige RE-USE Tag hat Anfang 2017 stattgefunden und war sehr gut besucht..

 

Die Wulkaprodersdorferinnen und Wulkaprodersdorfer haben sich beim 1.RE-USE Tag sehr zahlreich beteiligt.

Ungebrauchte und ungeliebte Sachen aussortieren und zur Sammelstelle bringen. Dinge die andere Menschen noch brauchen können.

Der Carla-Bus war beim 1.RE-USE Tag 2017 schnell gefüllt. Was mit den gesammelten Sachen geschieht und was zum Sammeln geeignet ist erfahren Sie in der Information des BMV.

Verwenden statt Wegwerfen

Gemeinsam mit dem Umweltausschuss organisierte der Burgenländische Müllverband Anfang 2017 in Wulkaprodersdorf einen RE-USE-TAG.

Dieser war sehr gut besucht und der RE-USE Sammelbus schnell gefüllt. Die wiederkehrende AKtion steht unter dem Motto:

Haben SIe Geschirr, Gläser, Bilder, Zier und Kunstgegenstände, Geschenks artikel, Kinderartikel, Spielzeug, Sport- und Freizeitgeräte, Klein-Elektrogeräte, die in Ordnung sind und nicht mehr gebraucht werden?

Nicht wegwerfen, sondern an den RE-USE Tagen zur Altstoffsammelstelle Wulkaprodersdorf  bringen! 

Damit wird das Caritas-Projekt Carla unterstützt und die Umwelt entlastet!