Im Einklang mit der Natur

Projekte des Umweltausschuss

von Grete Krojer,
Umweltgemeinderätin und
Obfrau des Umweltausschusses

Die Erhaltung der Umwelt und der Gesundheit der Menschen war der UDW immer ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund haben wir die UDW 1992 aus einer Bürgerinitiative zur Vermeidung der Sondermüllverbrennungsanlage Siegendorf gegründet. Mit diesem Hintergrund gestalten wir seit nunmehr 30 Jahren als Team die Gemeindepolitik ganz entscheidend mit.

Seither habe ich viele Jahre hindurch die Funktion der Umweltgemeinderätin und Obfrau des Umweltausschusses ausgeübt. Gemeinsam mit dem sehr aktiven Umweltausschuss-Team haben wir heuer bereits mehrere Workshops und Vorträge und vor allem die jährliche Flurreinigung organisiert.

Die Reinhaltung unserer Dorfes und die richtige Mülltrennung sind unter anderem ein wichtiges Anliegen, und kein Umweltproblem in unserer Gemeinde geht an uns vorbei! Aktuell ist die Verunreinigung durch den Plastikflug der Entsorgungsfirma Hackl ein Problem, um welches wir uns bei den zuständigen Behörden kümmern.

 

WORKSHOPS 2022

Seit Jahren hält Ing. Laszakovits von der Landwirtschaftlichen Fachschule Eisenstadt Vorträge und Schulungen bei uns in der Gemeinde.

Obstbaumschnittkurs 2022

Obstbaumschnittkurs: 14 HobbygärtnerInnen erfuhren wieder die wichtigsten Methoden und Tipps zum richtigen Baumschnitt. In Folge wird auch ein Kurs mit den Gemeindearbeitern stattfinden.

Veredelungskurs: Die Technik des Veredelns will gekonnt sein! Ing. Laszakovits hat schon so manch alte Obstsorte vor dem Aussterben gerettet. Es liegt ihm viel daran, diese Veredelungskunst in Kursen an Interessierte weiterzugeben. Diesmal haben wieder 14 Leute teilgenommen.

Pflanzenschutz & Düngen im
Hausobstgarten

Photovoltaikanlage

Photovoltaikvortrag
mit Ing. Andreas Schneemann. So aktuell wie jetzt durch den vorherrschenden Krieg, der damit verbundenen prekären Energieversorgung und den hohen Kosten war das Thema noch nie. Die Energieunabhängigkeit ist ein großes Ziel der Regierung, weshalb derzeit auch sehr gute Förderungen bezahlt werden.
Auch die Gemeinde Wulkaprodersdorf unterstützt die Anschaffung von  Photovoltaikanlagen mit einer Förderung bis zu 500 €. Alle Fragen zur Anschaffung einer Photovoltaikanlage (Kosten, Größe, Wirkung, Fördermittel etc.) kann uns Ing. Schneemann als Fachexperte beantworten.

 

 

FLURREINIGUNG 2022

Die Organisation der Flurreinigung mit den UnterstützerInnen und freiwilligen HelferInnen gehört seit Jahren zum Fixtermin.

Flurreinigung 2022

Auch am 2. April 2022 konnte trotz kalter Temperaturen wieder – verstärkt durch die Unterstützung der Volksschule und den Eltern – eine Flurreinigung durchgeführt werden. Es gilt wieder, allen Beteiligten einen großen Dank für das Engagement zur Beseitigung des Mülls auszusprechen.

Flurreinigung 2022

Oberste Priorität sollte die Müllvermeidung haben, weshalb wir
alle gefordert sind, unsere Natur und Umwelt sauber zu halten!

Entsorgungsbetrieb Hackl – Plastikflug

Bevölkerung und Landwirtschaftsbetriebe fühlen sich durch den Plastikflug vom Entsorgungsbetrieb Hackl massivst belastet.

Durch Fotos ist dokumentiert, dass die Verschmutzung nicht nur Landschaft und private Gärten im näheren Umkreis beeinträchtigt, sondern auch bis zum Rückhalbebecken Wulka reicht. Die Verschmutzung durch Plastik stellt nicht nur eine Umweltverschmutzung dar, sondern auch eine Gesundheitsgefährdung.

aus dem Garten eines Anrainers

 

Das klein geschredderte Plastikmaterial liegt aber auch großflächig auf den Äckern und gelangt durch die Bearbeitung und über Futterpflanzen (z. B. Kleeacker für Tierfutter) bis in die Nahrungsmittelkette.

Die Fa. Hackl hat aufgrund der Beschwerden eine umfassende Flurreinigung durchgeführt. Nachdem wir in unserem Ortsbereich meist ein hohes Windaufkommen haben und der Plastikmüll ungeschützt über die Einfriedung des Betriebes ragt, hat diese Reinigung nur eine temporäre Wirkung.

Es ist die Aufgabe und die Verantwortung der Behörde (BH / Landesregierung) Gewerbebetriebe auf Sicherheit und Brandgefahr sowie Einhaltung der Auflagen zu prüfen.

Unsere Umweltgemeinderätin Grete Krojer hat es daher als ihre Aufgabe gesehen, bei den Behörden vorzusprechen, um eine Verbesserung und eine Lösung des Problems für die Bevölkerung zu erzielen.

Darüber hat sie dem Gemeinderat in der letzten Sitzung am 22. März 2022 berichtet und an den Bürgermeister appeliert, auch selbst als Gemeindevertreter sowohl mit dem Betrieb Hackl als auch mit der Behörde Gespräche zu führen, um eine rasche befriedigende Lösung für alle Beteiligten zu finden.

Obstbaum Veredelungskurs 2022

 

Obstbaum – Veredelungskurs

Organisiert vom Umweltausschuss Wulkaprodersdorf.

 

Samstag 19. März 2022, 10:00 – 13:00 Uhr
Vortragender: Ing. Hannes Laszakovits, Landwirtschaftliche Fachschule Eisenstadt.

 

 

Baumschnittkurs 2022

Wie bereits in den letzten Jahren hat der Umweltausschuss in Wulkaprodersdorf einen Baumschnittkurs organisiert:

 

am 26. Feber 2022, 10:00 – 12:30 Uhr
mit Ing. Hannes Laszakovits, Landwirtschaftliche Fachschule Eisenstadt.

 

Kompetent und kurzweilig vorgetragen waren die drei Kursstunden schnell vorüber.

 

Ing. Laszakovits zeigte Schnittbeispiele unter Berücksichtigung von Kronenaufbau und Wuchsgesetzen.

 

Die Teilnehmer/innen konnten diese Beispiele auch selbst in der Praxis umsetzen .Jede bzw. jeder der 14 Teilnehmer/innen konnte wieder etwas für sich mitnehmen.

 

 

Die nächsten Veranstaltungen des Umweltausschusses:

Baumveredelungskurs: Samstag, 19. März 10:00 – 12:30 Uhr
Flurreinigung: Samstag 2. April, 9:00 – 12:00 Uhr
Pflanzenschutz im Obstbau: Samstag, 9. April 9:30 – 12:00 Uhr.

 

erstellt von: Grete Krojer, Wolfgang Reisner                                   Aufrufe bisher: 39

Baumschnittkurs 2022

 

Baumschnittkurs 

Organisiert vom Umweltausschuss Wulkaprodersdorf.

 

Samstag 26. Feber 2022, 10:00 – 12:30 Uhr
Vortragender: Ing. Hannes Laszakovits, Landwirtschaftliche Fachschule Eisenstadt.