Burgenländische Klima- und Energiestrategie 2050 – IDEEN sind gefragt.

Der Schutz des Klimas ist eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit. Das Burgenland hat sich das Ziel gesetzt, bis 2050 klimaneutral zu werden.

Umweltlandesrätin Astrid Eisenkopf hat dazu am 1.Juni 2019 eine Bürgerbefragung gestartet und bittet die Bevölkerung um Ideen und Anregungen bei der Lösung für eine klimaneutrale Zukunft.

Diese Bürgerbeteiligung wurde durch die Landesrätin über ein Schreiben an alle Gemeinden angestoßen. Nehmen auch Sie an dieser Umfrage Teil und bringen sie AKTIV ihre Vorstellungen ein. Denken Sie dabei an jene Maßnahmen, die konkret ihr Lebensumfeld beeinflussen können:

zur Umfrage

 

erstellt von: Wolfgang Reisner                                                             Aufrufe bisher: 36

 

Obstbaum – Veredelungskurs

Der Umweltausschuss Wulkaprodersdorf veranstaltet am 12. April 2019 von 14.00 bis ca. 18.00 einen

Obstbaum – Veredelungskurs

 

Hinweise finden Sie in der Aussendung des UWA vom März 2019

Kursleitung: Ing. Hannes Laszakovits von der Landwirtschaftlichen Fachschule in Eisenstadt.

Ausrüstung: Wenn vorhanden, ein geschliffenes Veredelungsmesser

Kürsgebühr: 15,- € (für Unterlagen, Edelreiser, Veredelungsmaterial)

Beschränkte Telnehmerzahl.

Anmeldung bis spätestens 10.4.2019, bei Pia Dragschitz: Gemeindeamt Tel. 02682/62222 oder bei Grete Krojer: 0664 / 28 117 15

Flurreinigung 2019

Flurreinigung

Am 6.April fand die heurige Flurreinigung statt – eine Aktion des Umweltausschusses der Gemeinde Wulkaprodersdorf  und unserer Ausschussvorsitzenden Grete Krojer.

Wie in den Vorjahren kamen viele fleißige Helferinnen und vor allem viele Kinder.

Nur dadurch ist es möglich, dass die Reinigung unserer Wege und Flure so erfolgreich durchgeführt werden kann. Der Abschluss bei Gulasch und Würstel gehört schon zur jährlichen Tradition.

Ein herzlicher Dank an ALLE, die bei der Müllsammlung geholfen haben und die mithelfen die Natur und Umwelt sauber zu halten.

Haben Sie Interesse an der nächsten Veranstaltung des Umweltausschusses (Obstbaum – Veredelung) lesen Sie unsere Veranstaltungshinweise oder das Infoblatt des UWA vom März 2019.

Besuchen Sie auch unsere Fotos 2019 oder unsere Filter nach Kategorien und Schlagworten FlurreinigungUmwelt, GR Ausschüsse. Diese finden Sie am Ende von jedem Beitrag oder auf der Seite Aktuelles.

 

Aufrufe: 84

Flurreinigung 2019

Am Samstag den 6.4.2019, 9.00 – 12.00 findet die heurige Flurreinigungsaktion des Umweltausschusses Wulkaprodersdorf statt.

Es werden wie immer viele fleißige Helfer erwartet. Machen auch Sie mit bei der heurigen Aktion um unsere Natur und Umwelt sauber zu halten.

Entmachtung der Umweltanwaltschaften – Die Natur braucht eine Stimme!

Aktuell müssen alle 9 Bundesländer aufgrund von Europarecht ihre Naturschutzgesetze an die Aarhus-Konvention anpassen. Mit dieser Konvention sollen Rechte von Öffentlichkeit und NGOs auf Information, Beteiligung am Verfahren und Zugang zum Gericht gestärkt werden. Dies gilt für Verfahren in Europaschutzgebieten oder wenn europarechtlich geschützte Arten von einem Projekt betroffen sind.

Oberösterreich nutzt die erforderlichen Anpassungen um im aktuelle Entwurf einer Novelle zum Naturschutzgesetz die Streichung der Parteistellung der Umweltanwaltschaft im Tausch für die Beteiligung von Naturschutz-NGOs vorzunehmen, auch wenn diese am Verfahren gar nicht teilnehmen (können).  Neben erschwerten Bedingungen für die Anerkennung von Naturschutz-NGOs erhalten diese auch keine Hilfestellung oder Ressourcen für die Wahrnehmung dieser neuen Aufgaben.

Andere Bundesländer planen bereits diesem Beispiel aus OÖ zu folgen. Wenn also Umweltanwaltschaften nicht mehr an Naturschutzverfahren teilnehmen dürften und NGOs faktisch nicht teilnehmen können, verliert die Natur ihre Stimme!

Die Umweltanwaltschaften Österreichs fordern daher die uneingeschränkte Beibehaltung der Kompetenzen der OÖ- und aller Umweltanwaltschaften!

Der  Burgenländische Umweltanwalt ersucht alle Interessierten, die gegen diese Entwicklung sind, die nachfolgende Online-Petition durch ihre Unterschrift zu unterstützen (Aussendung):

https://mein.aufstehn.at/petitions/die-natur-braucht-eine-stimme-gegen-die-entmachtung-von-umweltanwaltschaften

Wenn Sie diese Petition mit ihrer Unterschrift UNTERSTÜTZEN, erhalten Sie einen Bestätigungslink. Falls Sie diesen nicht erhalten, prüfen Sie bitte auch ihren Spam-Ordner.

WICHTIG: Bitte die Petition unbedingt auch TEILEN und WEITERLEITEN.