Zeitung April 2019

Unsere neue UDW Zeitung April 2019 ist fertig.

Die Artikel  können Sie auch in unseren HP Beiträgen mit zusätzlichen Details und Links zu Hintergrundinformationen nachlesen – jederzeit aktuell.
Die UDW Zeitung beinhaltet folgende Themen:

Zeitung Dezember 2018

Unsere neue UDW Zeitung Dezeber 2018 ist fertig.

Sie beinhaltet folgende Themen:

  • Unser Dorf Weiterentwickeln – Dorfentwicklung
  • Schaffung von Bauplätzen
  • Aufschliessungsgebiet Mühlgasse
  • Baugrundschlamassel der ÖVP
  • Gemeinderatssitzungen
  • Kindergarten
  • Umgebungslärm
  • UDW Klausur
  • Gebetshaus oder Gaststätte
  • Adventmarkt

 

 

Zeitung Juni 2018

Unsere UDW Zeitung Juni 2018:

Alle fünf Jahre wird aufgrund eine EU-Richtlinie in den Östereichischen Bundesländern eine Erhebung zur Lärmbelastung durchgeführt. Da in dieser Erhebung des Landes Burgenland in Wulkaprodersdorf nur ZWEI Personen durch Lärm belastet sein sollen haben wir mehrere Aktionen gestartet und diese Zeitung mit folgenden Themen veröffentlicht:

  • VERKEHR – Lärm ist der hörbare Müll unserer Zivilisation (Herbert von Karajan)
  • STELLUNGNAHMEN der Wulkaprodersdorfer zum Aktionsplan gegen Lärm
  • nächste Gemeinderatssitzung 3.7.2018

Titelseite Aktionsplan

Zeitung April 2018

Wenig Geld und immer größer werdende Aufgaben. Die UDW steht für Unser Dorf Weiterentwickeln. Darum drängen wir schon seit Jahren auf ein gemeinsames ÜBERPARTEILICHES Konzept zur vorausschauenden Planung und koordinierten Dorfentwicklung.

Nur dadurch lassen sich bei ohnehin kappen Ressourcen teure Fehler vermeiden – einige Schlaglichter Rampe auf den RHB – Damm, Naherholungsgebiet mit Wegesystem und Verbotsschildern ….

Unter diesem Hauptthema steht unsere neue Zeitung April 2018:

  • anstehender Kindergartenzubau,
  • renovierungsbedürftiges Gemeideamt,
  • fehlende Bauplätze für junge WulkaprodersdorferInnen – Schaffung von Bauplätzen WOHNEN IN WULKA
  • fehlende Bildungs- und Mehrzweckeinrichtungen,
  • Naherholung – Rückhaltebecken Wulka, Wegesystem mit Verbotsschildern?
  • fehlende Betreuungsplätze für ältere Menschen,
  • geplante Verkehrsbauvorhaben – Bahnschleife und Ausbau A3
  • und viele weitere Aufgaben die anstehen